Kirchenvorstandsvorsitzender Reichelsheim

Manfred Winter
Tel: 0151 / 15662328
Mail: manfred.winter52@gmx.de


Mitglieder des KV Reichelsheim:Angela Bommersheim
Inge Keller
Eckhard Sandrock
Elli Schäfer
Pfarrerin Angela Schwalbe
Dr. Erich Sehrt
Karin Welcker
Cordula Willems
Manfred Winter

 

 

 

Kirchenvorstandsvorsitzende Heuchelheim
Ines Dauernheim
Tel.: 06035 / 921929
Mail: ines@dauernheim-heuchelheim.de


Mitglieder des KV Heuchelheim:

Ines Dauernheim
Renate Günther
Karina Krug
Beate Lemler
Heidi Mayer
Pfarrerin Angela Schwalbe
Sabine Wilhelm

 

Zu den Aufgaben eines Kirchenvorstands:


Der Kirchenvorstand ist die offizielle Leitung der Kirchengemeinde. Die Kirchenvorstände haben die Aufgabe, ein lebendiges und dem Glauben gemäßes Gemeindeleben zu initiieren und u.U. auch zu organisieren. Dazu sind eine Menge Absprachen nötig.

 

Die Kirchengemeinden Reichelsheim und Heuchelheim haben je einen eigenen Kirchenvorstand. Die jeweiligen Kirchenvorstände treffen sich in der Regel alle 4 bis 8 Wochen. Zwei bis drei Mal im Jahr tagen die beiden Kirchenvorstände gemeinsam, um gemeinsame Frage zu klären bzw. gemeinsame Veranstaltungen zu planen und Absprachen zu treffen.

 

 

Die Kirchengemeindeordnung der EKHN sagt:


(1) Der Auftrag des Kirchenvorstands, die Kirchengemeinde zu leiten, verpflichtet ihn, das christliche Leben in der Kirchengemeinde in jeder Hinsicht zu fördern und für ihre Einheit zu sorgen.

 

(2) Der Kirchenvorstand hat darauf zu achten dass die missionarische Verantwortung und die Sendung der Kirche in seinem Verantwortungsbereich zum Ausdruck kommen.

Dies geschieht im Blick auf die jeweiligen Erfordernisse der Kirchengemeinde insbesondere, indem

- regelmäßige Gottesdienste gefeiert, die Kirchenmusik und das geistliche Leben in der Kirchengemeinde gepflegt werden,

- in unterschiedlichen Formen Seelsorge geübt wird,

- religiöse Bildung für alle Altersgruppen ermöglicht wird, insbesondere im Zusammenhang der Taufe und der Konfirmation,

- diakonische Aufgaben und die gesellschaftliche Verantwortung wahrgenommen werden,

- ökumenische Zusammenarbeit gefördert, das Zusammenleben mit anderen Kirchen und christlichen Gemeinschaften gestaltet und das Gespräch mit Menschen anderer Religion und Kultur gesucht wird.

 

Kirchenrecht der EKHN, Kirchengemeindeordnung,

Abschnitt 2. Der Kirchenvorstand. Unterabschnitt 1. Aufgaben.

§ 16 (Leitung der Kirchengemeinde)